Verbraucherinsolvenz

  • Durchführung des außergerichtlichen Schuldenbereinigungsverfahrens mit dem Ziel, eine Einigung mit den Gläubigern herbeizuführen
  • Dieser Versuch einer Einigung ist Voraussetzung, um bei Ihrem zuständigen Insolvenzgericht Privatinsolvenz, sprich einen Antrag auf Durchführung des Verbraucherinsolvenzverfahrens und einen Antrag auf Restschuldbefreiung stellen zu können. Wir stellen Bescheinigung nach Anlage 2 des Verbraucherinsolvenzverfahrens aus.
  • Formulare für das Verbraucherinsolvenzverfahrens finden Sie hier
  • Einen Beratungshilfeschein können Sie bei Ihrem örtlich zuständigen Amtsgericht beantragen, für Heidenheim und den Kreis Heidenheim ist dies das Amtsgericht Heidenheim, Wilhelmstr. 10, ab Ende Mai wieder Olgastraße 22 im neuen/alten Amtsgerichtsgebäude.